Beiträge zum Thema 'Steuerberater'

Erben haften für Steuerschulden

Wer erbt, übernimmt nicht nur das Vermögen des Erblassers. Vererbt werden auch die Schulden – und dazu gehören die Steuerschulden. Es empfiehlt sich, vor der Annahme einer Erbschaft einen Steuerberater aufzusuchen, um sich beraten zu lassen. So bekommt man als Erbe Klarheit über eventuelle Steuerrückstände des Verstorbenen, für die man steuerrechtlich – und strafrechtlich – haftet. Denn wer trotz Kenntnis von Steuerschulden die Steuererklärung des Erblassers nicht berichtigt, kann sich einer Steuerhinterziehung schuldig machen. Der Gesetzgeber droht hierfür Geld- und Freiheitsstrafen an. (mehr …)

Umsatzsteuer-Vorauszahlungen: EuGH entscheidet

In der praktischen Tätigkeit als Steuerberater in Berlin Schöneberg spielt das Thema Umsatzsteuer eine wichtige Rolle. Unternehmer (Freiberufler und Gewerbetreibende) nehmen – quasi stellvertretend für den Fiskus – von ihren Kunden Umsatzsteuer ein und führen diese an das Finanzamt ab. (mehr …)

Umsatzsteuerbefreiung für Raucherentwöhnungsseminare?

Wer als Arzt, Zahnarzt, Hebamme oder Apotheker in Berlin Schöneberg einen Steuerberater sucht, tut dies häufig aufgrund von Problemen, die er oder sie mit der umsatzsteuerrechtlichen Behandlung einzelner Produkte oder Leistungen hat. (mehr …)

Unsere Kontaktdaten als
QR-Code für Ihr Handy:

QR Code Kontaktdaten smart-steuerberatung.de

VCF Download